Feel, Part Of Our Senses || Fühlen, Teil Unserer Sinne

5/5 (deutschsprachige Version siehe unten)

Feel, Part Of Our Senses

After I looked at the senses hear, sight, smell, taste I’d like to mention our fifth sense – it is about what our skin feels. Our hands can feel for something and pass on the relevant information to our brain. For example just by touching something, we get a feeling of it and often we know what we touched, without seeing it. Usually our senses correspond well with another, they do complete another to give us a good understanding of our surrounding and to make sure our body is protected and doing well.

We learned about five senses at school, sciences goes all the way back to Aristotle.

Saying this most of us know that it is not just five senses only! We feel there is more, equilibrium for example is often forgotten and something we might take for granted. There are some situations in our life, when this organ is irritated and doesn’t seem to work proper. This has a huge impact on our whole body and our motion.

Further to this we do sense temperatures, pain and there is something like a understanding of our bodies.

Apparently sciences has different opinions on how many and which senses to count, besides the regular five ones we all know. It seems like as long as our senses are healthy and are working proper, we often rely on our senses, without really noticing them. Often we take our senses for granted.

In addition there is something we call the 7th sense. Some gifted people cherish and use it. It is something internal. Something we are sensing and our brain concludes. Some call it our inner eye. To give an easy example – we might not see anyone, we might not hear or smell, still we feel not alone while being outside in the dark. Sometimes we know someone is watching us. We all know situations like that. We can not explain it with our regular five senses, but our 7th sense knows it.

The wonderful mystery of our human bodies and a very precious gift we should cherish!

Nachdem ich die Sinne hören, sehen, riechen, schmecken genauer betrachtet habe, ist es nun an der Zeit das Augenmerk auf unseren fünften Sinn zu richten – es geht darum, was unsere Haut fühlt. Unsere Hände können etwas tasten und die relevanten Informationen an unser Gehirn weitergeben. Wenn wir zum Beispiel etwas berühren, bekommen wir ein Gefühl dafür und oft wissen wir, was wir berührt haben, ohne es zu sehen.

Normalerweise korrespondieren unsere Sinne gut miteinander. Sie ergänzen einander, um uns ein gutes Verständnis für unsere Umgebung zu vermitteln und um sicherzustellen, dass unser Körper geschützt ist und es uns gut geht.

In der Schule haben wir von fünf Sinnen gelernt, diese Wissenschaft reicht bis zu Aristoteles zurück.

Dennoch wissen die meisten von uns, dass es mehr als die benannten fünf Sinne gibt! Wir glauben, dass es mehr gibt, unser Gleichgewichtssinn wird zum Beispiel oft vergessen und es scheint, dass wir es oft als selbstverständlich hinnehmen. Aber es gibt Situationen im unserem Leben, in denen das entsprechende Organ beansprucht ist und nicht richtig zu funktionieren scheint. Dies hat enorme Auswirkungen auf unseren gesamten Körper und unsere Bewegung.

Darüber hinaus spüren wir Temperaturen, Schmerzen und es gibt so etwas wie ein generelles Verständnis und Wahrnehmung unseres Körpers.

Anscheinend haben die Wissenschaften unterschiedliche Meinungen darüber, wie viele und welche Sinne zu zählen sind, abgesehen von den üblichen fünf, die wir alle kennen.

Solange unsere Sinne gesund sind und richtig funktionieren, verlassen wir uns oft auf unsere Sinne, ohne sie wirklich zu bemerken. Oft halten wir unsere Sinne für selbstverständlich.

Darüber hinaus gibt es etwas, das wir den 7. Sinn nennen. Einige begabte Menschen schätzen und nutzen diesen. Es ist etwas Inneres. Etwas, das wir spüren und an unser Gehirn weitergeben. Manche nennen es unser Inneres Auge. Um ein einfaches Beispiel zu geben: Wir sehen vielleicht niemanden, wir hören oder riechen vielleicht nichts und trotzdem fühlen wir uns manchmal nicht allein, wenn wir draußen in der Dunkelheit sind. Manchmal wissen wir, dass uns jemand beobachtet. Wir alle kennen solche Situationen. Wir können es nicht mit unseren regulären fünf Sinnen erklären, aber unser 7. Sinn weiß es.

Das wunderbare Mysterium unseres menschlichen Körpers und ein sehr kostbares Geschenk, das wir zu schätzen wissen sollten!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.