Schweinehund

|| English & deutschsprachige Version

Sometimes I wished, I could put on my wings and fly away. Flying where ever, far away. Letting go of my thoughts and bad feelings. I almost feel light like a birdy. Then reality kicks back in and reminds me, that my past would be traveling all the way with me. It would hunt me down. I can not escape my karma. It is with me, there is no getting away. I simply have to face it.

There is only one answer: deal with it in order to get over it. Learn from it. That’s what I call embracing life. I might hate it. My weaker self might continuously try to push it away… until I’m strong enough to face it and to deal with it.

I love the German phrase for it, getting over our inner “Schweinehund” (Word by word translation: pigdog). Unfortunately I’m currently fighting with my “Schweinehund”, while life is keeping me away from my passion. I find it difficult to write, while I am stuck in various things. Being alive sometimes means to accept our “Schweinehund” and to be dealing with it proper.


Manchmal wünschte ich mir, ich könnte meine Flügel anlegen und wegfliegen. Irgendwo hin fliegen, weit weg. Meine Gedanken und schlechten Gefühle loslassen. Ich fühle mich fast leicht wie ein Vogel. Dann kehrt die Realität zurück und erinnert mich daran, dass meine Vergangenheit den ganzen Weg mit mir reisen würde. Sie würde mich verfolgen. Ich kann meinem Karma nicht entkommen. Es ist bei mir, es gibt kein Entkommen. Ich muss mich einfach damit auseinandersetzen.

Es gibt nur eine Antwort: Beschäftige dich damit, um darüber hinwegzukommen. Lerne davon. Das nenne ich das Umarmen des Lebens. Ich könnte es hassen. Mein schwächeres Selbst könnte ständig versuchen, es von mir zu schieben … bis ich stark genug bin, um mich ihm zu stellen und damit umzugehen.

Ich liebe das deutsche Sprichwort “den inneren Schweinehund zu überwinden”. Leider kämpfe ich gerade mit meinem „Schweinehund“, während mich das Leben von meiner Leidenschaft fernhält. Ich finde es schwierig zu schreiben, während ich in zu vielen anderen Dingen stecke. Am Leben zu sein bedeutet manchmal, unseren Schweinehund zu akzeptieren und richtig damit umzugehen.

2 Comments

  1. Kaya Licht

    Liebe Sovely,
    ich kann nicht beurteilen, was dich gerade beschäftigt – oder sogar bedrückt – doch wenn ich es wirklich könnte, würde ich Dir einfach mal eine Tüte Zuversicht und Kraft schicken.
    Liebe Grüße von Herzen, Kaya

    Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.