Illusional Clarity || Illusorische Klarheit

|| English & deutschsprachige Version

Illusional Clarity

Humans are interested in explaining ourselves and our world. There are innumerable approaches, right and wrong and any sort of judgment shouldn’t be heard. The sciences do research and strive for an objective, explainable perspective. Many religions and philosophies show how great and at the same time limited our imagination is, including our search for a meaning and our thirst for knowledge. There are countless esoteric currents, supernatural, magical and book worlds that take the reader on a journey inside and much, much more… If you allow yourself regular forays and journeys into these worlds, you notice that the statements can also be similar or can also be traced back to a common denominator. There are different facets or words that reach people’s attention. Depending on what the circumstances of the individual are, they are receptive and in harmony with their world. They gain a deep understanding of your questions and tasks.

Within the last few years I have come to realize that an evaluative attitude, which humans normally adopt automatically, is anything but helpful. Originally we use a framework as some sort of aid to understanding, but also for security reason and to hold on to, that framework became the same boarders that keep us limited. If we leave well-established thought patterns and we succeed in being open, expect-less, childishly curious, we create a nourishing ground for extensive knowledge and further growth. We travel through different worlds and drop by drop we drink of the essence of existence.

Photo by Aleksandr Slobodianyk on Pexels.com

Illusorische Klarheit

Wir Menschen sind daran interessiert uns und unsere Welt zu erklären. Es gibt unzählige Ansätze, ein richtig oder falsch, und damit eine Wertung, sollte es nicht geben. Die Wissenschaften forschen und sind um eine sachliche erklärbare Sichtweise bemüht. Die vielen Religionen und Philosophien zeigen, wie groß und gleichwohl eingeschränkt unsere Vorstellungskraft, Sinnsuche und Wissbegier ist. Es gibt unzählige esoterische Strömungen, Übersinnliches, Magisches und Buchwelten, die den Lesenden auf eine Reise ins Innere nehmen und vieles, vieles mehr… Wenn man sich regelmäßige Vorstöße und Reisen in diese Welten erlaubt, dann bemerkt man, dass sich die Aussagen durchaus auch ähneln können oder auch auf einen gemeinsamen Nenner zurück zu führen sind. Es sind verschiedene Facetten oder Worte, welche die Aufmerksamkeit der Menschen erreichen. Je nachdem wie die Gegebenheiten des Einzelnen gerade sind, ist dieser empfänglich und im Einklang mit seiner Welt. Man erlangt ein tiefes Verständnis gegenüber seinen Fragen und Aufgaben.

Mir ist in den letzten Jahren bewusst geworden, dass eine bewertende Haltung, wie wir Menschen sie normalerweise automatisch einnehmen, alles andere als hilfreich ist. Was ursprünglich als Hilfestellung zum Verständnis und als Rahmen galt, in dem wir uns bewegen, ist ebenso zu einem Rahmen geworden, der uns in unsere Schranken weist. Wenn wir eingefahrene Denkmuster verlassen und es uns gelingt offen, Erwartungslos, kindlich neugierig zu sein, schaffen wir einen nahrhaften Boden für ein umfangreiches Wissen und weiteren Wachstum. Wir reisen durch die verschiedenen Welten und trinken Tröpfchen um Tröpfchen von der Essenz der Existenz.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.