WordArt || WortKunst

|| English & deutschsprachige Version

WordArt

What are words? No more than beautiful wrapping if it is not linked to action. And what are actions standing for if they have no meaning? Feelings give weight and meaning to our words and actions. We humans often define ourselves by what we do and say. We are tempted to create connections, we want to belong to others. It is our words and actions that can guide our belonging. There are innumerable ways of expressing us humans. Today there seems to be no limit to diversity, we try to stand out from the crowd. The art of words and deeds. An art to talk much with small meaning and a gift to say little and being on point. The different languages, different forms of communication and expression – all parts of our culture. Our culture is multi-layered, changeable over time and has to be seen in context. Dependencies. They are part of life. If we want to or not. Everything belongs together and is part of a totally ingenious and complex plan. And we? We’re only humans. Human, sometimes artificial, to express our thoughts and feelings through words and deeds. Everything stands and weighs for itself, is independent, full of meaning and to be viewed subjectively.

I hold on to words: I love to make the letters vibrate and have words dance.

Forming new word combinations and sentences over and over again

and to send them on their journey. From me to you…

Photo by RF._.studio on Pexels.com

WortKunst

Was sind schon Worte? Nicht mehr als eine schöne Verpackung, wenn diese nicht mit Taten verbunden sind. Und was sind Taten, wenn diese keine Bedeutung haben? Gefühle verleihen unseren Worten und Taten Nachdruck und Bedeutung. Wir Menschen definieren uns oft über das, was wir tun und sagen. Wir sind versucht Verbindungen zu schaffen, wollen dazu gehören. Es sind unsere Worte und Taten, welche unsere Dazugehörigkeit steuern können. Es gibt unzählige Ausdrucksweisen für uns Menschen. Heute scheint der Diversität keine Grenzen gesetzt, wir versuchen uns aus der Masse hervorzuheben. Die Kunst der Worte und Taten. Die Kunst mit viel doch wenig zu sagen und die Gabe mit wenig viel auszudrücken. Die verschiedenen Sprachen, die unterschiedlichen Kommunikationsformen und der Ausdruck – alles Teile unserer Kultur. Unsere Kultur ist vielschichtig, mit der Zeit wandelbar und im Kontext zu sehen. Abhängigkeiten. Die ziehen sich durch unser Leben hindurch. Ob wir wollen oder nicht. Alles gehört zusammen und ist Teil eines total genialen und komplexen Plans. Und wir? Wir sind doch nur Menschen. Menschlich, manchmal auch künstlich, unseren Gedanken und Gefühlen durch Worte und Taten Ausdruck zu verleihen. Alles steht und wiegt für sich, ist eigenständig, bedeutungsschwanger und subjektiv zu betrachten.

Ich halte mich an Worten fest: ich liebe es die Buchstaben in Schwingung zu versetzen und Worte tanzen zu lassen.

Immer wieder neue Wortkombinationen und Sätze zu formen –

und auf Reisen zu schicken. Von mir zu Dir…

2 Comments

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.