Creating Reality || Realität Erschaffen

|| English & deutschsprachige Version

Creating Reality

Rarely do I find myself so emotional and yet so clear, open, looking into life. I am enveloped in a pure and real mood in which every feeling weighs, and I just feel human. On the one hand vulnerable, but on the other hand enormously strong and conscious. Confident. Grateful. It makes sense in which it doesn’t have to. Being pure, perceiving in my own reality, mixed with my very own feelings, the warm welcome of every thought. All this is a sign of my gratitude and my gift to this world.

These days I have many thoughts and worries that surround me. I am aware that there is still a long way to overcome. I’m scared, and that’s a good thing. I see the great challenges as they spread in front of me and soar like the Himalayan mountains. And I smile with confidence, because I know I will defeat them. My fear is my protection to choose my steps carefully. Everyday life weighs heavily, and when I let my gaze wander into my immediate surroundings, I see how everyone carries their package today. Beyond whining, wearing it with dignity.

A crazy year is behind us and another one ahead of us. At some point, we will not even notice how we have turned the state of emergency into our new reality. Each of us has our own drive and an inner urge to survive. We find our way. Hope nourishes one, confidence, trust, desires or open bills to the other. Life is diverse and in its purest form one. No one shows us the way, often it arises in walking. We take one step ahead the others, we move forward courageously and walk through our lives. Looking, with all our questions.

If we find happiness in every tiny answer, we already hold the key in our hands.

Realität Erschaffen

Selten finde ich mich so emotional und doch so klar, offen, ins Leben blickend. Ich bin eingehüllt in eine pure und echte Stimmung, in der jedes Gefühl wiegt, und ich mich einfach nur menschlich fühle. Einerseits verletzlich, andererseits aber auch enorm stark und bewusst. Selbstbewusst. Dankbar. Es ergibt einen Sinn, in dem es das gar nicht muss. Das pure Sein, das Wahrnehmen in meiner eigenen Realität, vermischt mit meinen ganz eigenen Empfindungen, das herzliche Empfangen eines jeden Gedankens. Alles das ist Zeichen meiner Dankbarkeit und mein Geschenk an diese Welt.

Diese Tage habe ich viele Gedanken und Sorgen, die mich umtreiben. Ich bin im Wissen, dass es noch eine lange Durststrecke zu überwinden gibt. Ich habe Angst, und das ist gut so. Ich sehe die großen Herausforderungen, wie sie sich vor mir ausbreiten und in die Höhe schießen wie das Himalaya Gebirge. Und ich lächle in Zuversicht, denn ich weiß, ich werde sie besiegen. Meine Angst ist mein Schutz, um meine Schritte bedacht zu wählen. Der Alltag wiegt schwer, und wenn ich meinen Blick in meine unmittelbare Umgebung schweifen lasse, dann erkenne ich, wie heute jeder sein Päckchen trägt. Man ist über das Jammern hinaus, man trägt es mit Würde.

Ein verrücktes Jahr liegt hinter uns und ein Weiteres vor uns. Irgendwann werden wir es gar nicht mehr merken, wie wir den Ausnahmezustand zu unserer neuen Realität umfunktioniert haben. Jeder von uns hat einen eigenen Antrieb und einen inneren Drang zu überleben. Wir finden unseren Weg. Hoffnung nährt den einen, Zuversicht, Vertrauen, Wünsche oder offene Rechnungen den anderen. Das Leben ist vielfältig und in seiner reinsten Form doch eins. Keiner weist uns den Weg, oft entsteht er im Gehen. Wir setzen einen Schritt vor den anderen, mutig schreiten wir voran und wandeln durch unser Leben. Suchend, mit all unseren Fragen.

Finden wir das Glück in jeder klitzekleinen Antwort, so halten wir bereits den Schlüssel in der Hand.

7 Comments

    1. Sovely Matters

      Mal sehen wie dieser Zwischenstand und das Anpassen weitergeht und wie das Leben danach aussieht. Ich denke es bringt eine neue Realität, was aber auch positive, neue Chance ist. Versuchen wir bestmöglich in Balance zu bleiben!

      Dankeschön für Deinen Kommentar, liebes Meereskind. Alles Liebe, Sovely

      Liked by 3 people

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.