Waiting Room || Wartezimmer

|| English & deutschsprachige Version

Waiting Room

I’ve been back at my doctor’s place. Again my body got sick and needs a rest. It is a continuous déjà vu. It feels like life repeats itself. Until now, I could not escape from being trapped in a loop. I know this lesson in life is a hard one, and maybe still I am not where I wanna be. Maybe there still is a tiny piece missing, maybe… Unfortunately, I seem to be a regular guest at my doc’s waiting room. That is currently part of the deal. Nevertheless I prepare myself to leave and to move on…

I don’t wanna spend my precious time on standby in any waiting rooms. Thinking about what really matters in life, to me is actually living. It is the time we do have on this planet and the way we are spending our time. I don’t wanna waste my time on anything. I don’t want to rush through life. To me what really matters in life is quality time, family and friends, personal development, traveling, culture, love.

Does all this really mean anything? Do I have a meaning?

I know for sure that not having a purpose or meaning in life would kill me. That would take away my motor. I feel that the meaning of life to me is life itself. Life means living! That sounds easy and in the end it is down to each one of us to create this life and filling it up with “lived hours”. Time that we used with a special consciousness is never wasted. It has a reason and will lead us somewhere.

We all are searching for our way, trying to deal with the challenges of every day life. Today in the waiting room I was surprised looking at a few women magazines, realizing there are so many articles on mental health, balance, looking for happiness, being happy and on the other side, challenging circumstances, burnout and so on. We all seem to be aware of the problems our society is facing, but we don’t really wanna deal with it. It’s either ignoring and continuing the rat-race or being the outcast. I don’t mind my choice, I can not ignore what already is part of me.

– But I can use it. I’m using it to grown and to make me stronger. Once in a while a waiting room sure can be of help to ground yourself and get your thoughts and emotions straight.

open door, our choice…

Wartezimmer

Ich war mal wieder bei meinem Arzt. Erneut erkrankte mein Körper und braucht eine Pause. Es ist ein kontinuierliches Déjà Vu. Es fühlt sich an, als würde sich das Leben wiederholen. Bisher konnte ich nicht aus dieser Dauerschleife ausbrechen. Ich ahne, dass diese Lektion im Leben schwierig ist, und vielleicht bin ich immer noch nicht da, wo ich sein möchte. Vielleicht fehlt noch ein winziges Stück, vielleicht… Leider scheine ich ein regelmäßiger Gast im Wartezimmer meines Arztes zu sein. Das ist derzeit Teil des Deals. Trotzdem bereite ich mich darauf vor aufzubrechen…

Ich möchte meine kostbare Zeit nicht in Wartezimmern auf Standby verbringen. Wenn ich darüber nachdenke, worauf es im Leben wirklich ankommt, dann geht es um das Leben selbst. Es ist die Zeit, die wir auf diesem Planeten haben und die Art, wie wir unsere Zeit verbringen. Ich möchte meine Zeit nicht mit irgendetwas verschwenden. Ich möchte nicht durch das Leben eilen. Für mich ist das, was im Leben wirklich wichtig ist, Qualitätszeit, Familie und Freunde, persönliche Entwicklung, Reisen, Kultur, Liebe.

Bedeutet das alles wirklich etwas? Habe ich eine Bedeutung?

Ich weiß mit Sicherheit, dass es mich töten würde, keinen Sinn oder Zweck im Leben zu haben. Das würde mir meinen Motor nehmen. Ich fühle, dass der Sinn für mich das Leben selbst ist. Leben bedeutet erleben! Das klingt einfach. Am Ende liegt es an jedem von uns, dieses Leben zu gestalten und mit „gelebten Stunden“ aufzufüllen. Zeit, die wir mit einem speziellen Bewusstsein gelebt haben, ist niemals verschwendet. Es hat einen Grund und wird uns irgendwohin führen.

Wir alle suchen unseren Weg und versuchen, die Herausforderungen des Alltags zu meistern. Ich war heute im Wartezimmer überrascht, als ich ein paar Frauenzeitschriften ansah und feststellte, dass es so viele Artikel über psychische Gesundheit, Gleichgewicht, Glücksgefühle, Glücklichsein und auf der anderen Seite, herausfordernde Umstände, Burnout und so weiter gibt. Wir alle scheinen uns der Probleme bewusst zu sein, mit denen unsere Gesellschaft konfrontiert ist, aber wir wollen uns nicht wirklich damit befassen. Es geht entweder darum, das Hamsterrad zu ignorieren und fortzusetzen oder ausgestoßen zu sein. Ich habe nichts gegen meine Wahl, ich kann nicht ignorieren, was bereits ein Teil von mir ist.

– Aber ich kann es nutzen. Ich benutze es, um zu wachsen und stärker zu werden. Hin und wieder kann ein Wartezimmer scheinbar dabei helfen, sich selbst zu erden und die Gedanken und Emotionen zu klären.

2 Comments Add yours

  1. Wie singen Ayreon: the meaning of life is to give life a meaning….. 😊 fg Olaf

    Liked by 1 person

    1. There you go. Thank you so much.

      Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.