Super Power & Best Friend

|| English & deutschsprachige Version

Super Power & Best Friend

While humans are asked to keep a distance socially, those, who are familiar with mental illnesses, might have realized they are accompanied by their well known visitor again. Depression, a close friend, was knocking on the door again and often sneaked in. The pandemic challenges all of us and we all are dealing with it our own way.

Depression knocked on my door too. I realized the pressure of dealing with the challenging new circumstances. I met some old habits and patterns. Once in a while my body reminded me, that it still is not totally recovered and healthy again. Why is that? Still a mental thing?! After all that work and all those lessons, I don’t have the right attitude?

It’s one thing to read and understand – it’s another, to really live it and deal with it emotionally.

And life goes on…. Within the past week I repeatedly came across three simple words, and we all seem to know them well.

The answer is: „Just do it.“

Need a stronger motivation?!

Please see the classic, Mr. Shia LaBeouf.

For a long period, depression has been my enemy. It made me physically real sick as well. After one year of staying at home with a burn out, I’m back at work for 1,5 years now. It’s not hard to see, I am not the old person anymore. I heard that repeatedly. The old me does not exist anymore. I lost a lot of friends. And that is okay, I said goodbye to yesterday.
My brain works differently. My immune system did not totally recover yet. And day by day, I’m listening closely to my body to make sure I am not missing it’s signs again. That’s how it is. All this is part of livin with my friend depression. I often feel like I’m going in circles, searching for a way out. Too desperate. It’s a long way out of depression and number one, two and three priorities are self-love, patience and acceptance.

I can not fight the circumstances, actually, I don’t wanna be in this battle anymore. Fighting against your own body means loosing no matter what. I am accepting the battlefield of the past and gained a new friend. A friend, who doesn’t necessarily is good with me all the time. It’s presenting me challenges to protect myself and to grow. I’m training my mind to think healthy again. Strong, positive and „just do it“, no excuses, just following the life I want to live. I am adapting a right and healthy mind set and accept reality. Once again I opened up my arms to welcome my friend depression, using this as my superpower.

And if I learned anything from listening to my son and his Ninjago wisdom:

Question: How do you get rid of an enemy?

Answer: By making it your friend!

Cheers, my friend!

Superkraft & Beste Freundin

Während die Menschen gebeten werden, sozialen Abstand zu halten, haben diejenigen, die mit psychischen Erkrankungen vertraut sind, möglicherweise bemerkt, dass sie wieder von einer alten Freundin heimgesucht wurden. Depression, ein enge Freundin, klopfte wieder an die Tür und schlich sich oft genug hinein. Die Pandemie fordert uns alle heraus, und wir alle gehen auf unsere eigene Weise damit um.

Depressionen klopften auch an meine Tür. Ich erkannte den Druck, mit den herausfordernden neuen Umständen umzugehen. Ich habe einige alte Gewohnheiten und Muster wieder entdeckt. Hin und wieder erinnerte mich mein Körper daran, dass er immer noch nicht vollständig erholt und wieder gesund ist. Warum ist das so? Immer noch eine mentale Sache?! Nach all dieser Arbeit und den Lektionen, habe ich nicht die richtige Einstellung?

Es ist eine Sache zu lesen und zu verstehen – es ist eine andere, es wirklich zu leben und emotional damit umzugehen.

Und das Leben geht weiter…. In der letzten Woche bin ich wiederholt auf drei einfache Wörter gestoßen, und wir scheinen sie alle gut zu kennen.

Die Antwort lautet: „Just do it.“

Ist noch mehr Motivation nötig?!

Hier der Klassiker, Mr. Shia LaBeouf.

Depressionen waren lange Zeit mein Feind. Das machte mich auch körperlich sehr krank. Nachdem ich ein Jahr mit einem Burnout zu Hause geblieben bin, bin ich jetzt seit 1,5 Jahren wieder bei der Arbeit. Es ist nicht schwer zu sehen, ich bin nicht mehr der alte Mensch. Das habe ich immer wieder gehört. Das alte Ich existiert nicht mehr. Ich habe viele Freunde verloren. Und das ist okay, ich habe mich von gestern verabschiedet.
Mein Gehirn arbeitet anders. Mein Immunsystem hat sich noch nicht wieder erholt. Und Tag für Tag höre ich genau auf meinen Körper, um sicherzustellen, dass ich die Zeichen nicht wieder verpasse. So ist es. All dies gehört zum Leben mit einer Depression. Ich habe oft das Gefühl, im Kreis zu gehen und nach einem Ausweg zu suchen. Zu verzweifelt. Es ist ein langer Weg aus der Depression heraus und die Prioritäten Nummer eins, zwei und drei sind Selbstliebe, Geduld und Akzeptanz.

Ich kann die Umstände nicht bekämpfen, ich möchte diesen Kampf auch nicht mehr führen. Gegen deinen eigenen Körper zu kämpfen bedeutet zu verlieren, egal was passiert. Ich akzeptiere das Schlachtfeld der Vergangenheit und habe einen neuen Freund gewonnen. Ein Freund, der nicht unbedingt gut zu mir ist. Es stellt mich vor Herausforderungen, mich selbst zu schützen und zu wachsen. Ich trainiere meinen Geist, um wieder gesund zu denken. Stark, positiv und „just do it“, keine Ausreden, das Leben leben, das man führen möchte. Ich gewöhne mir eine richtige und gesunde Denkweise an und akzeptiere die Realität. Wieder einmal öffnete ich meine Arme, um meine Freundin Depression willkommen zu heißen, und benutzte dies als meine Supermacht.

Und wenn ich irgendetwas von meinem Sohn und seine Ninjago Weisheit gelernt habe:

Frage: Wie wirst du einen Feind los?

Antwort: Indem du ihn dir zum Freund machst!

15 Comments

  1. afrikafrau

    you have to heal your soul with passion and accept that nobody will be perfect. Everybody has to solve in his own way. Meditation can be helpful if possible. The real world is even not perfect, and we have to deal with. Take it as it is not how it can be. We are not able to change everything ,Not easy, but we can learn a lot, to keep a good mood, take your time, if you are blocked in silence find a way of joy and pleasure, sometimes small things give pleasure. Just do it, yes, if you are able to find out what you really would like to do…….not every wish is real, but possible to find out, go on……anyway…..

    Liked by 1 person

    1. Sovely Matters

      you added beautiful words to my world, thank you so much!

      …das bedeutet mir ganz viel, und ich freue mich sehr. Der Austausch mit Dir tut gut, und bei Deinen Ratschlägen spüre ich oft die Tiefe und Verständnis. Du weißt genau worum es geht, wohl möglich basierend auf eigenen Erfahrungen. Schön Dich in der Welt der Blogger getroffen zu haben! Alles Liebe für Dich. Deine Sovely

      Liked by 1 person

    1. Sovely Matters

      Dankeschön, das Teilen tut gut, insbesondere bei diesem Thema, was viele beeinflusst und viele davon wünschen möchten… umarmen und Stück für Stück positive Energie umwandeln… Alles Liebe, Sovely

      Liked by 1 person

  2. Brandi S.

    Sovely, this post speaks to me. I suffer with depression and, like you, I’ve been forcing myself to not go back to that dark place, and now that this pandemic has kept us in our homes and limited our ability to connect with nature and other humans, it’s the perfect time for depression to sneak back in our lives. I love how you speak of it as a friend, rather than an enemy. The perfect way of turning a negative into a positive and keeping the power in your hands. Such an inspiring post, my friend.

    Liked by 1 person

    1. Sovely Matters

      Dear Brandi, thanks for your words. It’s great sharing these thoughts and knowing your’re not alone. We will pull ourselves through and get a lot stronger. Great having you around here! My best wishes are with you. Lots of love, Sovely

      Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.