Kirschrot || Dunkle Seiten

Kirschrot || Dunkle Seiten

Eine Begegnung bei Nacht
Die Geräusche der Stadt verstummen
Der silberne Mondschein erwacht
Ein kühler Schleier uns umgibt
Dunkle Seiten sind in mir geweckt
Bin nachts wie ein Kind hochgeschreckt
Vor meinen Augen
Ein Vampir in Person
Adrenalin, ich stehe unter Strom
Ich bin verloren
An meinem Halse er saugt
Warmes, rotes, pulsierendes Blut
In seinen Armen neu geboren

Eine Idee doch so verstaubt
Alt und unerlaubt
Und doch so real
Ich bin sein Sklave
Ich hatte nie die Wahl
Eine Begegnung bei Nacht
Und die Sünde ist erwacht
Der Schmerz in Lust umgesetzt
Es ist ein Vampir, der mich hetzt
Nur ein kleiner Biss in meinen Hals
Und die Flucht vor den Gedanken
Flucht vor der Abhängigkeit
Die Kühle und Stille der Nacht
Sind sein Gewand
Er geht zurück, wohin er verschwand
Und doch hinterlässt er ein Gefühl
Es sind die dunklen Seiten, die er entband

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.